Neurologische Rehabilitation

Neurologische Rehabilitation 258389

Ergotherapie ist angezeigt bei...

akuten neurologischen Ereignissen wie:

  • Schlaganfall, Schädelverletzungen ,Schleudertrauma, Para-und Tetraplegie...

Sowie chronisch progredient verlaufende neurologischen Erkrankungen wie:

  • Parkinson, MS, ALS , Guillain Barré, Tumorerkrankung, Epilepsie...

 

Das Ziel der Ergotherapie in der Neurologie ist immer das Erreichen, Verbessern und Erhalten der grösstmöglichen Selbständigkeit in alltäglichen Verrichtungen wie Körperpflege, Haushalt- und Gartenarbeiten, Kommunikation , Beruf , Schule und Freizeit.

 

Die ergotherapeutischen Behandlungen beinhalten:

  • Funktionelle  Therapie der Sensomotorik nach Therapieansätzen von Bobath, Perfetti, Affolter....
  • Trainieren von alltäglichen Verrichtungen mir dem Fokus grösstmöglicher Selbständigkeit, erlangen von Alltagskompetenz in Bezug auf Handlungsplanung sowie korrektem Einsatz von Gegenständen, Werkzeug und Geräte.
  • Kognitives Training: Alltagsorientiertes sowie Computerunterstütztes trainieren von Gedächtnis- und Merkfähigkeit, Konzentration, Aufmerksamkeit, visueller Exploration und räumlicher Wahrnehmung
  • Domizilbehandlung mit Fokus auf Handlungskompetenz im Alltag und Sturzprävention
  • Hilfsmittel- und Rollstuhlabklärung sowie deren Umsetzung im Alltagsgebrauch
  • Rehabilitation des Fazio-oralen Traktes bei Schluckproblemen und Gesichtslähmungen
  • Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung , Beratung von Angehörigen in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den jeweils involvierten medizinischen Dienste.
  • Ganzheitliche Unterstützung in der beruflichen Wiedereingliederung

Ergotherapie Praxis Romanshorn | Impressum